Virtueller Besuch von Küchenplanern im avus smart-cap Showroom

avus Gastro GmbH veranstaltete meet & eat zum ersten Mal online

Stuttgart. Zum vierten Mal fand bei der avus Gastro GmbH in Stuttgart das „meet & eat“ für Küchenplaner statt. 2019 als Präsenzveranstaltung gestartet, wurde dieses Mal live aus dem avus smart-cap Showroom über die intelligente RFID-Lösung referiert, die den Bezahlvorgang in Betriebsrestaurants kassierer- und kontaktlos ermöglicht. Aufgrund des Corona-Risikos wurde die Veranstaltung zum ersten Mal mit großem Zuspruch als Online-Meeting durchgeführt.

„Das Online-Angebot ermöglicht, dass nun auch Planer aus der ganzen Bundesrepublik und dem angrenzenden Ausland mit viel geringerem Aufwand an der Veranstaltung teilnehmen können“, freut sich Katharina Weiss, Mitglied der Geschäftsleitung avus Gastro GmbH, über das große Interesse.

Dabei fand das Online-Seminar nicht nur als Folienpräsentation statt. Per Videoübertragung wurden die Funktionalitäten und Module von avus smart-cap live im Showroom demonstriert, in dem die Speiseausgaben eines typischen Betriebsrestaurants exemplarisch nachgestellt sind. Auch die technischen Anforderungen an Infrastruktur und der passgenaue Einbau der RFID-Hardware in die Kantinen- und Küchenmöbel, wurde dem Fachpublikum von Thorsten Bender, Vertrieb avus Gastro, anschaulich und übersichtlich vorgestellt.

Das positive Feedback der Veranstaltungsteilnehmer, die der avus Gastro GmbH eine „tolle und informative Präsentation“ bescheinigten führt dazu, dass dieses Format für das meet & eat in 2020 erneut angeboten wird.

avus smart-cap
Mehr als zehn Jahre Kantinenerfahrung stecken in der intelligenten Funk-Technologie, die die Prozessabläufe in den Betriebsrestaurants optimiert. Gläser und Geschirr, ausgestattet mit RFID-Transpondern, werden durch das Softwaresystem avus smart-cap intelligent. Für die Mitarbeiter-Restaurants bedeutet das: Der Verkauf von Speisen – auch nach Gewicht – und Getränken wird vollautomatisiert, es werden Fehler reduziert, Abläufe optimiert, die Schlangen an den Kassen verkürzt und die Gäste profitieren von längeren Pausenzeiten. Nahezu 20.000 Essen pro Tag, in 14 Betriebsrestaurants namhafter Unternehmen, werden bereits heute mit der einzigartigen Technologie avus smart-cap über die Theken gereicht.

avus Gastro GmbH
Die avus Gastro GmbH wurde 2018 als Tochterunternehmen der avus Services GmbH gegründet, die seit 15 Jahren RFID-Lösungen für optimierte und automatisierte Prozesse entwickelt. Die Produkte der avus Gastro GmbH konzentrieren sich auf gastronomische Konzepte. Das Expertenwissen von avus schlägt sich dabei in einer Bandbreite individueller und standardisierten Identifikationslösungen für unterschiedlichste Branchen nieder. Namhafte Kunden vertrauen auf die avus Technologien.

Zurück